Volkach – Badgasse 4

Auftraggeber: privat
Standort: Badgasse 4, 97332 Volkach
Typologie: Wohngebäude, Baudenkmal
Größe (BFG):
Leistungsumfang: Befunduntersuchung
Planung und Durchführung
Leistungsphasen 1-8
Ausführungszeit: 2005-2011

Dieses Gebäude wurde 1450 als eines der ältesten Häuser Volkachs errichtet. Hinter den alten Mauern des Badhauses trafen sich im Mittelalter Volkacher Bürger, um sich zu reinigen und gemeinsam zu schwitzen. Und das war wohl nicht alles, was sich hier damals abspielte. Denn die mittelalterlichen Badhäuser waren berüchtigt als Orte des Lasters und der Prostitution. Doch das Geschäft mit der Liebe wurde vielen Badbetreibern und ihren Häusern zum Verhängnis. Die Syphilis konnte sich hier rasend schnell verbreiten, deshalb wurden im 17. Jahrhundert fast alle Badhäuser geschlossen.