Historisches Rathaus Walldürn

Historisches Rathaus Walldürn

Auftraggeber: öffentlich:
Stadt Walldürn
Standort: Hauptstraße 27
74731 Walldürn
Typologie: Baudenkmal
Größe (BFG):
Leistungsumfang: Befunduntersuchung
Planung und Durchführung
Leistungsphasen 1-8
Ausführungszeit: ab 2017

Das historische Gebäude, welches 1448 errichtet wurde, verfügt über einen hohen Anteil an Bausubstanz aus dem 15. Jahrhundert. Im 17. Jh. erfolgte dann eine Überarbeitung des Fachwerkobergeschosses und des Daches. Zwei Große Hauptumbauphasen lassen sich heute innerhalb des Gebäudes ablesen. Die erste Phase erfolgte Ende des 19. Jahrhunderts (1858) mit dem massiven Verschließen der erdgeschossigen Halle und seiner Fassade mit neugotischen Elementen. Die zweite Phase war in den 1920er Jahren, in denen das Rathaus sein heutiges Erscheinungsbild mit dem Einbau des Treppenhauses, der Fenster und den sehr präsenten Raumausstattungen erhielt. Auch wurde das bauzeitliche Sichtfachwerk 1927 wieder freigelegt.